DL2ARO

Agentenfunk

Agentenfunk des MfS

 

Die Agentenführung lief auch über Kurzwellenfunk. Jeder Agent hatte sein eigenes Rufzeichen (Kenngruppe) und eine andere Codierung. Gesendet wurde maschinell mit der "eisernen Lady". Diese wurde über Lochstreifen gefüttert.

 

 


 

 

http://de.sevenload.com/videos/RU75ZOz-MfS-Stimme

 

( Wer früher den Deutschen Freiheitssender 904 gehört hat kann sich sicher noch an diese Stimme erinnern )

 

Hier eine interessante Radiosendung zu dem Thema vom Deutschlandfunk aus dem Jahre 2003! Mit Gabriele Gast und Günter Bohnsack

Hier anhörbar...Link ist oben auf der Seite...

http://www.simonmason.karoo.net/page468.htm


 Hier ein Link über den praktischen Ablauf:


http://www.nva-forum.de/nva-board/index.php?s=58f5255bfe6f5f0f0e9a4eac57dec965&showtopic=13180


Hier ein paar Bilder der Überwachungstechnik (eigene Fotos )

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos dazu unter:

http://www.nva-harnekop.de/

  Agentenfunkgeräte: http://www.kpjung.de/kp1p.htm


 

  Ein interessanter Link über die HA III des MfS

http://www.manfred-bischoff.de/ha_iii.htm#HA%20III

  http://www.vogl-dessau.de/VerwAuf.htm


[ Besucher-Statistiken *beta* ]