Duplicate entry '54.234.0.2-2018-01-16' for key 'ip' DL2ARO | über mich

DL2ARO

über mich

Ich heiße Roland Witter und erblickte das Licht der Welt an einem Sonntag im Jahre 1949, einige Tage nach der Gründung der DDR  in Oberweißbach im Grünen Herzen Deutschlands.




( Oberweißbach Luftbild 2004 )




1956 kam ich dann zur Schule -


 

 

 

und 1964 kam ich dann wieder heraus.


 

 

 

 ( 2004 auf dem Kirchturm in Oberweißbach )
 

Ich trat dann in die Fußstapfen meines Vaters und wurde Dachdecker.

 

Der deutsche Dachdecker

 

Dicht unter’m blauen Himmelszelt,

hoch auf  dem  Dach liegt meine Welt.

Dort oben ruft mich mein Beruf,

den ich mit Liebe selbst mir schuf.

 

Das Werk das ich zu schaffen habe’

Wozu der Herrgott Kraft mir gab,

und Kunstgefühl zu meinem Fach;

Das ist mein schönes deutsches Dach.

 

Wie jedes Felsgebirge, hat

Das Dach auch seinen First und Grat.

Wie jeder Bach sein Bett sich wählt,

Wird auch das Dach schräg ausgekehlt.

 

Wie jede Felsenhöhle nützt,

Der Gams, dem Dachs, dem Bär so schützt

Die Menschen gegen Uungemach

Mein schönes, steiles deutsches Dach.

 

So schaffe ich auf  stolzen  Höhn’n.

Dort, wo sich Wetterfahnen dreh’n.

Ich schaff’ bei Regen, Sonnenschein.

Weit reicht mein Blick in’s Land hinein.

 

Doch schneit es oder friert es gar,

Dann lauert oben die Gefahr.

Dann schützt mich unten selbst – ich lach’

Mein eig’nes  warmes deutsches Dach.

 

In deutscher Deckart deck ich ein

Mein Dach, mit deutscher Erd’ Gestein.

Nach  Handwerkskunst, nicht nach Gewinn,

Auf  Pflichterfüllung steht mein Sinn.

 

So hoff ich das ich decken kann

Für’s deutsche Volk, für jedermann,

Für jeden Stand, für jedes Fach

Ein einzig großes deutsches Dach.

 

Arnold Richter

 

 


 

und beschäftigte mich als Hobby mit der Funkerei !


 

 


 

 


Klassentreffen - 1989 -.


 


 


[ Besucher-Statistiken *beta* ]